Slash/Loves

Menstruationblood

Ein Schaufenster voll mit Menstruationsblut

Filmcasino Wien, 19.-29.September 2019



Slash - Festival des fantastischen Films 2019

Kategorie "Female Terror / Loves"

 

Kurzdokumentation von und mit Bella Kunz

Pädagogin, Performance- und Kunstschaffende

 

Seit Anfang 2016 beschäftigt sie sich intensiv mit dem weiblichen Zyklus, erforscht Schmerz, die Tatsache des Loslassens und lebt die Verbundenheit. Sie malt und kreiert mit ihrem eigenen Menstruationsblut und feiert ihr Frausein. Entdeckt ihre Faszination für die Natürlichkeit des Blutens und hinterfragt die Darstellung der Frau in der Gesellschaft.


Film Crew

Bella Kunz - Darstellerin/Blutliebhaberin

Chiara Cavalli - Camera/Editing

Jennifer Gitschner - Composition/Sound

Elias Fleischer - Support/Set design

Franz Mühringer - Support/Set design

 

www.oagaunfug.org
www.firlefleisch.at
www.slashfilmfestival.com

Schaut her - Schaut an: So schaut's nämlich aus!

 

Wenn's rinnt und fließt

Es Stücke und Fetzen bröckelt und schwemmt

Es schmerzt und zieht, krampft und sich bewegt

Ich blute! Ich blute! Ich blute!

 

Es will raus. Doch wir, wir stöpseln uns zu

Sprechen und Teilen Tabu!

 

Ekel, Scham und Leid. Ja nicht ausrinnen

o.b. versteckt hergeben. Wie absurd, bizarr!

Geld ausgeben, Schmerzmittel schlucken

Grantig, empfindlich, hysterisch sind wir.

Ja, sogar grauslich sind wir! Sind wir?

 

Sicher, sauber, frisch und fröhlich.

Super, schön, aktiv und rein

All das sollen wir sein!

 

Horrorfilme, zerstückelte Leichen und Pornos

schaut ihr. sperma schluckt ihr

Steak bestellt ihr medium rare,

verschlingt das tote Tier

Doch seht ihr Binde und Blut

Oh Graus, oh Schreck - Schaut ihr schnell weg

Beutelt's und schaudert's euch

Euch! Dich! Ihr! Du! Du, Gesellschaft, du!

 

Ein Aufruf soll's sein. An Männer! An Frauen!

An alle da draußen! Schaut her! Schaut an!

 

Ich rieche dich

Ich schmecke dich

Ich berühre und blute dich

So kostbar bist du

Du Blut, jetzt kenn' ich dich

Du bist mein und ich bin dein

Ich muss gar nichts, einfach sein!

 

So schaut's nämlich aus!

 

 

© Text: Bella Kunz

 



Werbung: "Kann ich die Nerven behalten und cool bleiben?"

 

Ich: "NEIN! Kann ich nicht, manchmal da hab ich Schmerzen während meiner Blutung, ziehe mich zurück, fühle mich schwach und müde, entspanne mich anstatt mich auszupowern und als "starke aktive" Frau zu zeigen, manchmal behalte ich auch nicht meine Nerven und cool bin ich auch nicht.

Und das ist ok! So bin ich!

MEIN BLUT IST ROT

UND NICHT BLAU!

 

BESCHWERDEN NACH DARSTELLUNG VON MENSTRUATIONSBLUT IN

TV-WERBUNG

 

Der Spot zeigt rotes Blut in einer Damenbinde und am Oberschenkel einer Frau. Zuseher fanden das "ekelhaft" und "beleidigend".